Archiv der Kategorie: Uncategorized

umgezogen…

… ihr findet mich jetzt auf saltyaddict.wordpress.com

„I´m never happier than when I´m in the ocean.“

Las Palmas de Gran Canaria

Advertisements

München oder Minga, de Haptstod vo de Bayern

diverse Geburtstage vor/nachgefeiert und Bayerns Hauptstadt besichtigt, wobei das besichtigen eher kurz ausfiel bei den niedrigen Temperaturen (Sonne! Wo bist du?) dafür wurden diverse Bräuhäuser besucht inkl. Weißwurstfrühstück bzw. Brezn für die Nichtfleischesser unter uns.

Wombats MüchenBrezen in MünchenRathaus MünchenHofbräuhausHofbräuhaus

Schlafen: Wombats München beim Hauptbahnhof, 6-er Zimmer 27€, Frühstücksbuffet all-you-can-eat für 3,80€

Essen: Pizzeria Ca`d`oro gegenüber und Hofbräuhaus 

Nightlife: Hostelbar mit Happy Hour und Strom Club

Steirerfest

am Rathausplatz.. lustig wars wie jedes jahr..

steiererfest

Urlaubsvorfreude..

Neues Video von Taylor Steele –  On Mexico Time, sooo schön..

..und die Beschreibung des Videos auf youtube erst recht:

„Life is made up of moments – some forgettable, some memorable, and some so good they’re worth recollecting at days end. To find these moments, the rare and amazing ones, you have to get out of the house and find them.“

bald wieder am meer..

und beim packen, es geht Richtung Südatlantik und die Vorfreude ist riesig, auch wenn es noch etwas unwirklich ist bald bei 30 Grad am Strand zu sein..

weise worte..

dem ist nichts mehr hinzuzufügen:

aus dem Buch: „flirting with fourty

frühstücken in wien.. cafe afro..

schon länger nicht mehr da gewesen, aber wieder positiv überrascht vom cafe afro beim votivkino (Türkenstraße 3), nette bedienung und orientalisches frühstück inkl. kaffee um 4,20.- kann man lassen oder?

orientalisches frühstück

vielleicht inspiriert von der landkarte über äquator gesprochen, übrigens kommt ecuador daher weil es bzw. die hauptstadt quito fast genau am äquator liegt. Dann kurz diskutiert wer bestimmt hat was auf der erdkugel oben und unten ist und gemeint dass ein verkehrter Globus ja recht komisch aussehe mit afrika und südamerika oben und voila eine stunde später in einem schaufenster beim liechtensteinpark die entdeckung:

.. und die welt nicht mehr gepackt.. wie oft sieht man einen globus im schaufenster noch dazu einen verkehrt auf dem kopf stehenden?? gedanken werden realität, hier der beweis, eine stunde nach unserer frühstücksdiskussion fotografiert 😉