Monatsarchiv: April 2013

Gran Canaria – der kleine Kontinent

wow – wir hätten nicht erwartet dass Gran Canaria uns so begeistert, so vielfältig ist und so schön grün und bergig, hat alle Erwartungen übertroffen und uns an Urlaube weit in der Ferne erinnert, aber hier die Bilder von unserer Inselrundfahrt mit dem Mietauto:

san felipe  valle de agaete puerto de las nieves puerto de las nieves puerto de las nieves anden verde maspalomas faro surfer maspalomas

san felipe (hätten wir uns nicht verfahren, hätten wir die wellen nie bestaunen können) – valle de agaete – puerto de las nieves – maspalomas

Advertisements

Las Palmas – die Hauptstadt der Kanaren

empfing uns Ende März mit Sonnenschein und warmen 24 Grad nach unserer Flucht vorm langen Winter in Wien und definitiv eine Stadt zum Auswandern und Leben. Alle Leute warn so freundlich und gut gelaunt und scherzten überall – im Supermarkt, auf der Straße, im Cafe.. Eine Stadt direkt am Meer mit schöner Altstadt, die an Südamerika erinnert und die man schon beim Abflug vermissen muss. Bald, versprochen, bald kommen wir wieder!

Las Palmas Las Canteras Wine bar Costa Canaria Blick auf Teide El Confital Kathedrale Las Palmas Las Canteras La Cicer La Cicer

Flug: 274€  mit Flyniki von Wien, 3 Wochen vorher gebucht

Übernachten: Hotel Faycan, 40m vom Strand, 21€ pro Person im Dreierzimmer mit Frühstück

Nightlife: Weinbar Costa Canaria an der Promenade

Essen: La Oliva (mhhh Fisch..) in calle prudencio morales 15 und nebenan die Pizzeria (Name leider entfallen, aber gut!)

München oder Minga, de Haptstod vo de Bayern

diverse Geburtstage vor/nachgefeiert und Bayerns Hauptstadt besichtigt, wobei das besichtigen eher kurz ausfiel bei den niedrigen Temperaturen (Sonne! Wo bist du?) dafür wurden diverse Bräuhäuser besucht inkl. Weißwurstfrühstück bzw. Brezn für die Nichtfleischesser unter uns.

Wombats MüchenBrezen in MünchenRathaus MünchenHofbräuhausHofbräuhaus

Schlafen: Wombats München beim Hauptbahnhof, 6-er Zimmer 27€, Frühstücksbuffet all-you-can-eat für 3,80€

Essen: Pizzeria Ca`d`oro gegenüber und Hofbräuhaus 

Nightlife: Hostelbar mit Happy Hour und Strom Club

Steirerfest

am Rathausplatz.. lustig wars wie jedes jahr..

steiererfest